C. H. Piconnet, Les Vignes de Charles (Rosé), Base 2015
C. H. Piconnet, Les Vignes de Charles (Rosé), Base 2015
C. H. Piconnet, Les Vignes de Charles (Rosé), Base 2015
C. H. Piconnet, Les Vignes de Charles (Rosé), Base 2015

C. H. Piconnet, Les Vignes de Charles (Rosé), Base 2015

CHF 63.80 Angebot Sparen Sie

75 cl

Geliefert in 1 bis 2 Werktagen / Versandkosten

Gibt es die Farbe Rubinblutrot? Wenn nicht, muss man sie für die Beschreibung des Les Vignes de Charles erfinden. Man ist so fasziniert vom dunklen Glanz, dass man fast vergisst zu riechen und zu trinken. Doch das wäre schade, sehr schade! Wird man doch bezirzt von roten Beeren verschiedenster Art und von Orangen, wird man überrascht von einer herrlichen Spritzigkeit und gleichzeitig von seidigen Tanninen. Diese geben einem das Gefühl, als würde man noch leicht flüssiges Frühstücksei-Eiweis von einem Löffel aus reinem Silber schlürfen.

Zu schnell sollte man aber – auch wenn einem das schwerfällt – nicht schlürfen. Denn erst die Zeit vermag dem Les Vignes de Charles seine im 45-monatigen Hefelager gewonnene Komplexität so richtig herauszukitzeln. Wer diesen Prozess beschleunigen will, dekantiert den Les Vignes de Charles. Die Trinktemperatur kann übrigens genauso gut 12 wie 18 Grad Celsius betragen. Beides schmeichelt diesem rubinblutroten Champagner.

Bewertung Schweizerische Weinzeitung: 17/20

Unsere Degustationsnotiz für den Les Vignes de Charles ist entstanden, nachdem wir am ersten Abend unseres ersten Besuchs bei Champagne C. H. Piconnet kurz vor dem zu Bett gehen entdeckt haben, dass Agathe und Clément uns als Willkommensgeschenk eine Flasche davon in den Kühlschrank unseres Gästezimmers gestellt hatten. Verfeinert haben wir unsere Notiz, nachdem wir einen Les Vignes de Charles zu einer sous-vide zubereiteten Makrele getrunken haben.

Auf der Karte folgender Restaurants und Bars:

  • The Restaurant im The Dolder Grand, Zürich (** Michelin) 
  • IGNIV Zürich by Andreas Caminada (* Michelin)
  • Bar am Wasser, Zürich

Erhältlich als 75 cl Flasche.

  • Weinart:Champagner
  • Assemblage:40% Pinot noir, 25% Chardonnay, 35% Pinot blanc
  • Ort(e):Neuville-sur-Seine
  • Region:Côte des Bar
  • Klassifikation:Autre Cru
  • Anbauart:Biologisch in Umstellung (Ecocert ab 2022)
  • Dosage:0 g / l
  • Alc.:12%
  • Jahrgang:2015
  • Hefelager:57 Monate
  • Degorgierdatum:Jan 2021 (kann wechseln)
  • Malolaktische Gärung:Ja
  • Ausbau:Rosé d'Assemblage (20% Rotwein [Eiche], 80% Weisswein [Edelstahl])
  • Schwefel:Ja
  • Hefeart:Naturhefe

Champagne C. H. Piconnet

Winzer kennenlernen