A. Lamblot, Mouvance
A. Lamblot, Mouvance
A. Lamblot, Mouvance
A. Lamblot, Mouvance

A. Lamblot, Mouvance

CHF 67.00 Angebot Sparen Sie

75 cl

Geliefert in 1 bis 2 Werktagen / Versandkosten

Die Nase erfreut sich beim Schnuppern am Mouvance an einem mit Bitterorangenmarmelade bestrichenen Croissant – und an feuchter Kreide. Im Mund blitzt und donnert es zunächst. Nachdem sich der Sturm gelegt hat, wähnt man sich im Zitrusfruchtgarten eines osmanischen Sultans, der wie ein Labyrinth angelegt ist, aus dem man – und zum Glück – nicht mehr herausfindet. Schon träumt man davon, die Zeit nach vorne spulen zu können, um den Mouvance mit einigen zusätzlichen Lagerjahren geniessen zu können, verheisst doch der nicht enden wollende Abgang eine goldene Zukunft.

Unsere Degustationsnotiz für den Mouvance ist entstanden, als wir Alexandre Lamblot einen Besuch in seiner Brennstube, in der er gerade den Schnaps für seinen Ratafia brannte, abstatteten.

Auf der Karte folgender Restaurants und Bars (ab Januar 2022):

  • The Restaurant im The Dolder Grand, Zürich (** Michelin) 
  • Bar am Wasser, Zürich

Erhältlich als 0,75 l Flasche.

Robert Parker: 90

  • Weinart:Champagner
  • Assemblage:33% Pinot noir, 33% Chardonnay, 34% Meunier
  • Ort(e):Vrigny, Chenay
  • Region:Montagne de Reims
  • Klassifikation:Premier Cru & Autre Cru
  • Anbauart:Biologisch (Ecocert), biodynamisch (nicht zertifiziert), Mondkalender
  • Dosage:0 g / l
  • Alc.:12%
  • Jahrgang:NV (Basisjahrgang: 2017)
  • Hefelager:36 Monate
  • Degorgierdatum:Aug 21 (kann wechseln) / von Hand (à la volée)
  • Malolaktische Gärung:Nur, wenn spontan
  • Ausbau:Eiche und Edelstahl
  • Schwefel:Nein
  • Hefeart:Naturhefe

Champagne A. Lamblot

Winzer kennenlernen